Futsal - Landesmeisterschaften 2018 in Wilsdruff

Am kommenden Sonntag muss das Team der ü 60 den im Vorjahr errungenen Titel nach 2017 erneut verteidigen. Beginn der Meisterschaften ist 10:00 Uhr in der Saubachtal-Halle in Wilsdruff. Wir wünschen den Oldies um Mannschaftsleiter Klaus Noack viel Erfolg!
für die Oldies Siegmund Heidrich

Breitensport ü70

25.02.2018 Futsal - Landesmeisterschaften ü 70

Das siegreiche Team

Landesmeisterschaften ü 70 feiert Premiere

Seit einigen Jahren gibt es vielerlei Bemühungen (regional unterschiedlich) für die ewig jung gebliebenen Freunde des runden Leders jenseits der 70 Wettbewerbsformen zu entwickeln.
Dazu gehören z.B. die Kleinfeld-Turniere mit Teilnehmerfeldern größer 15 (!!!) Teams auf regionaler Ebene (z.B. in Gröditz), aber auch die vom SC Großröhrsdorf 1911 seit 2013 initiierten und vom WFV mit getragenen jährlichen Freundschaftsvergleiche bzw. Turniere zwischen Teams aus der Westlausitz und dem Stadtverband Dresden.
Der Sächsische Fußballverband hat dieser Entwicklung Rechnung getragen und im Rahmen der diesjährigen Futsal-Hallen-Landesmeisterschaften eine Bühne für die Altersklasse ü70 geschaffen.

Am vergangenen Sonntag (25.02.) waren insgesamt sechs Teams der Ausschreibung zu diesen Meisterschaften nach Wilsdruff gefolgt. Dabei waren mit der SpG Großröhrsdorf und einer Auswahl des Westlausitzer Fußballverbandes (WFV) zwei Teams aus unserem Fußballkreis. Und die „Jungs" haben ihre Sache mehr als ordentlich erledigt. Doch der Reihe nach.

Die Männer um Hans-Jürgen Wobst von der SpG Großröhrsdorf erzielte folgende Ergebnisse:
0:0 gegen Auswahl Fußballverband (FV) Oberlausitz
1:2 gegen Auswahl Stadtverband Fußball (SVF) Dresden (Frank Otte)
2:2 gegen SpG Gröditz (Frank Otte und Reinhard Lütkemann)
0:1 gegen Post SV Dresden
1:1 gegen Auswahl WFV (Reinhard Lütkemann)

Die Auswahl des WFV erreichte folgende Ergebnisse:
1:1 gegen SpG Großröhrsdorf (Eberhard Greibig)
0:0 gegen Auswahl SFV Dresden
2:0 gegen SpG Gröditz (2 x Herbert Becker)
1:3 gegen Post SV Dresden (Herbert Becker)
0:0 gegen Auswahl FV Oberlausitz

Und so dann die Abschlusstabelle aus:
1. Auswahl FV Oberlausitz 3:0 Tore / 11 Punkte
2. Post SV Dresden 4:2 Tore / 8 Punkte
3. Auswahl WFV 4:4 Tore / 6 Punkte
4. Auswahl SVF Dresden 3:3 Tore / 6 Punkte
5. SpG Großröhrsdorf 4:6 Tore / 3 Punkte
6. SpG Gröditz 3:6 Tore / 3 Punkte

Die Auswahl des WFV belegte am Ende überraschend Platz 3 und gewinnt die Bronzemedaillen! Obendrein wurde unser Sportfreund Herbert Becker in das Allstarteam gewählt.
Für die Auswahl des WFV im Einsatz waren unsere Sportfreunden Herbert Becker, Eberhard Greibig und Horst Uecker sowie die Sportfreunde Siegbert Albert, Siegfried Knauerhase und Hans-Dieter Schenk (alle SV Kleinwelka).

für die Knappensee-Oldies
Siegmund Heidrich